Familienfotografie

Kennst Du es auch? Ihr seid zwar als Familie unterwegs und ganz oft fehlt eine wichtige Person auf den Fotos? Das ist meistens der Mensch, der das Bild gemacht hat. Eure Kinder werden dann irgendwann die Bilder anschauen und fragen “Und wo warst Du?” Leg doch mal die Kamera oder das Handy an Seite, und sei für Deine Familie da. Die Familienfotos macht dann jemand anderes, ich zum Beispiel. Denn ich weiß genau, über was ich hier schreibe.

Ob ich nun Euren Alltag dokumentiere oder für Familienportraits zu Euch komme, das können wir alles in Ruhe vorher absprechen. Ich begleite auch die Geburtstage Euer Kinder, mache Bilder für die lieben Großeltern oder ich komme zu Euch nach Hause und ich begleite Euch eine Weile, zum Beispiel mit einer Familiendoku. Es gibt 1.000 und 1 Möglichkeit.

Die Bilder sind das, was irgendwann von uns bleibt. Schaut Ihr nicht auch unheimlich gerne alte Familienfotos an? Mit ganz vielen Sätzen wie “Oh mein Gott” und “Weißt Du noch..”? Und mal ganz ehrlich, ist es Dir dabei nicht ganz egal, wie Deine Eltern auf den Fotos ausgesehen haben? Ob Mama vielleicht die Haare auf halb acht hängen hatte und Papa die Hände dreckig vom Auto schrauben? Die Erinnerungen sind das was zählt! Deshalb gibt es keine Ausreden wie, ich muss aber erst noch 3 Kilo abnehmen, zum Friseur, mich neu einkleiden, usw.
Euer Leben ist jetzt! Lasst es uns für Eure Kinder festhalten.