Emma – 12 Tage alt

Bereits Anfang September durfte ich die kleine Emma zu Hause besuchen.

Sie hatte ganz viel im Sinn, aber Schlafen gehörte nicht dazu. Das Drumherum war viel zu interessant. Und dann noch Tanzen und Schmusen mit Papa, da wollte die Maus einfach nicht in den Schlaf finden.

Aber auch so sind einige wirklich zauberhafte Aufnahmen entstanden.

 

Bald folgen noch ein paar mehr.

Ist sie nicht zuckersüß?

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergereicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Zurück nach oben Kontakt Auf Facebook teilen Weiterempfehlen
F a c e b o o k